"Alle Menschen müssen sterben,

nur die schwarzen Schmiede nicht,

denn die sind aus Ruß und Eisen

und das mag der Teufel nicht.“

Wie schön wäre es, für einen Spezialhaken, den man gerade braucht, nicht zum Baumarkt fahren zu müssen (man verfährt bestimmt eine Stunde), sondern ihn schnell, genau wie er sein soll, in der Dorfschmiede selbst zu bauen.

Es entsteht eine kleine, funktionale Schmiedewerkstatt, die offen ist für alle, die den grundlegenden Umgang mit Feuer und Werkzeugen gelernt haben. Gelernt werden die Grundtechniken, das Feuer führen, das Spitzen, Breiten, Strecken, Richten und Lochen. Jeder kann, wenn er die nötigsten handwerklichen Fähigkeiten gelernt hat, kleine eigene Projekte verwirklichen – eine Zange schmieden, einen Leuchter, Haken fürs Haus….

Susanne Wetzel schmiedet seit 25 Jahren und lernte ein wenig bei so berühmten alten Schmiedemeistern wie: Harry F. Lustig, Uri Hofi und Alfred Habermann

Zur Homepage von Susanne Wetzel

Susanne Wetzel

VORSTAND

Sabine Adolphi

Barbara Wetzel

Julia Marx

Friedrich Bielenstein

Kontakt zum Allerhand e.V.

 

Kontakt zum Webmaster: B. Knierim

  • Facebook Social Icon

ANSCHRIFT

 

Allerhand e.V.

Dorfstraße 14

18249 Qualitz

038462/334247