Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv

Regelmäßige Malzeiten mit Tanja Zimmermann

Donnerstags 15:00 bis 17:00 Uhr

Seit über. drei Jahren kommen an jedem Donnerstag Nachmittag Kinder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren nach der Schule in die Räume des Allerhand-Vereins.

Das kleine Bauerngehöft liegt idyllisch mit Blick auf den Wald, umgeben von einem großen alten Obstbaumgarten in Qualitz.

Das Angebot besteht auch weiterhin: zu malen, zu zeichnen, zu kleben oder auch aus Ton oder Gasbetonsteinen Skulpturen zu machen. Im Sommer wandelt man im Dorf durch eine Dorfausstellung. Es ist ein Fest für alle. Im Vorfeld entstehen Figuren – die mit der Stichsäge aus den Kabak-Platten ausgesägt und anschließend wild/bunt bemalt werden. An allen Straßenlaternen hängen schließlich wunderbare verrückte Kunstwerke und bieten Anlass zum Diskutieren.

Im Winter gibt es die Gelegenheit Druck-Techniken auszuprobieren: (Linol- und Pappdruck- in Farbe und Schwarz-Weiß).

Ohne Leistungsdruck – aber mit Leidenschaft kann hier jeder kreativ werden. Wir freuen uns auch über Besuch von Leuten die den Kinder und Jugendzeiten entwachsen sind und Lust haben auf Experiment, Phantasie, Zusammen-Sein.

Seit 2018 arbeiten wir im "Malraum" nach der Arno-Stern-Methode, es wird an zwei zusammenhängenden breiten und hohen Wänden gearbeitet. Altersübergreifend. Malraum fungiert als Schutzraum.

Es gibt eine Palette mit 18 hochwertige Tempera-Farben.

Leitung: Tanja Zimmermann.

An- und Abfahrt der Teilnehmer*innen kann nach Absprache und bei Bedarf mit einem Shuttleservice erfolgen.

Basisangebot für nutzende Mitglieder des ALLERHAND e.V. und ihre Kinder, alle anderen zahlen 20,00€ im Monat.

VORSTAND

Sabine Adolphi

Barbara Wetzel

Julia Marx

Friedrich Bielenstein

Kontakt zum Allerhand e.V.

 

Kontakt zum Webmaster: B. Knierim

  • Facebook Social Icon

ANSCHRIFT

 

Allerhand e.V.

Dorfstraße 14

18249 Qualitz

038462/334247