Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv

HOLZ & STIMME

Im Holz:

Drei Dimensionen finden. Sinn und Formen ausprobiere. Im Holz spiegeln. Verschiedene Werkzeuge ausprobieren. Schnitzen, Spalten, Sägen, Spinnen. Sich als Modell zur Verfügung stellen (nur für einen Augenblick). Die eigene Wirksamkeit erfahren: Über den eigenen Schatten springen.

und mit der Stimme:

Spielerisch und mit Leichtigkeit an das Improvisieren mit der Stimme herangeführt werden. Verschiedene Qualitäten mit der Stimme ausdrücken, lauschen, inspirieren lassen, ausprobieren und verändern. Circlesinging: Töne spielerisch verweben. Für Zurückhaltende bis Mutige gibt es eine große Bandbreite des Teilhabens: - einfache Patterns wiederholen/abwandeln, die eigene Stimme als Musikinstrument für die Ideen anderer TeilnehmerInnen zur Verfügung stellen, improvisieren, solieren, mit den Stimmen der anderen Teilnehmer-Innen Ton-“Skulpturen“ formen, dirigieren, verändern, weiterentwickeln ….. Ohne Noten - jenseits von richtig und falsch

Leitung des Kurses:

Barbara Wetzel Bildhauerin und Holzschneiderin Mit Menschen im Holz zu gestalten, ihnen die Angst vor dem Material zu nehmen und ihre Schöpferkräfte zu stärken ist ein wichtiger Teil meiner Arbeit. Ich habe Bildhauerei studiert, aber erst später meine Sprache in Druckgrafik und Holz gefunden. Seit 1998 arbeite ich als Bildhauerin und Grafikerin und seitdem erfinde und organisiere ich auch Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus allen Bereichen der Gesellschaft.

Sabine Lange

Sabine Lange studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Sie ist als Gesangslehrerin tätig und tritt mit eigenen Konzerten sowie als Mitglied des Vokalensembles "Musaik" aus Rostock, mit Leidenschaft beruflich fortführt.

Trotz mehrjähriger Erfahrung in der Leitung eines eigenen Chores und mehrerer kleinerer Ensembles und Gesangsgruppen liegt ihr vor allem die Stimmbildung am Herzen - besonderen Wert legt sie dabei auf lockere und weiche Stimm- und Atemführung, entspannt aufgerichtete Haltung und homogenen Klang.