Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv

Was in der ReparierBar alles gemacht wird

mittwochs, 20 bis ca. 23:00 Uhr


2022


25. Mai

Moinmoin,

heute natürlich wieder Reparierbar. Erst mit Andreas, ich komm dann 9.30 dazu. Mit Lagerfeuer, Häkelstrickkurs, Bar und Werkzeug. Du kannst hier das kaputte Spielzeug deiner Kinder reparieren, oder den Mixer mit Wackelkontakt oder dein Rücklicht vom Auto, deine Gangschaltung vom Rad einstellen oder dir Häkelnadeln für den Kurs bauen. Du weist nicht wie das alles geht? Macht nichts! Gemeinsam und mit Hilfevideos kriegen wir das hin! Unsere Erfolgsquote ist recht hoch.

Und morgen ist frei. Da darfs auch spät werden... Bis später, Friedel


18. Mai Kommt mit all euren kaputten Sachen. Es kann ja immer alles repariert werden! Dazu ist zum ersten Mal tollerweise Irina dabei. Irina häkelt und strickt. Aus allem, was sie in die Finger bekommt: Wolle, Bänder aus Taschen, Mülltüten. Neugierigen Handarbeits-Interessierten gibt sie Einblicke in das Was und Wie. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen kann allerlei entstehen: Servietten, Schals, Taschen, Körbe, Gürtel. Ihr seid eingeladen zum Häkeln, Häkeln lernen, Treffen für Ukraine-Menschen – also Gäste, Herbergseltern und Interessierte. Bitte mitbringen: Häkelnadel 2,5 -4, Schere, ungebrauchte Müllsäcke Seit etwa einem Monat lebt Irina mit ihrer Familie in Schependorf, dort läuft die Verständigung über radebrechendes Russisch von Erik und Ulrike und den Perewotschik (Übersetzungs-App). Dass wird auch in Qualitz funktionieren. Macht euch also keine Gedanken darüber, Kommunikation wird schon klappen!