1 IMG_7944.jpg
2 IMG_7947.jpg
3 IMG_7952.jpg

Virtueller Weihnachtsbaum

- selbstgebaut in drei Schritten -

Sicher kennt ihr ja die beiden lustigen und erfinderischen Figuren, aus den Büchern von Sven Nordquist. Und bestimmt habt ihr auch den von den beiden gebauten Weihnachtsbaum gesehen. Probiert es einfach mal aus, es macht wirklich großen Spaß!

 

In Deutschland werden pro Weihnachtssaison fast 30 Millionen Nadelbäume gefällt, damit sie uns als „Weihnachtsbäume“ das Fest versüßen sollen. In Anbetracht der weltweiten Klimasituation sollte jeder Baum so lange es geht stehen bleiben und die Chance haben ein großer Baum zu werden.

 

In den Wäldern der Gegend werden gerade viele Nadelbäume gefällt, nur die Stämme werden genutzt, die Zweige mit den Nadeln bleiben im Wald liegen und warten nur darauf mit uns Weihnachten feiern zu können.

 

Ihr braucht nicht mehr als ein Holz für den „Stamm“, einen Akkuschrauber mit passendem Bohrer, vielleicht noch ein Messer um die Nadelzweige für die Löcher passend zu schnitzen und nach ca. 30 Minuten ist euer Upcycling Weihnachtsbaum für dieses Jahr fertig.

 

Viel Spaß dabei und eine schöne Weihnachtszeit, wünschen euch die Weihnachtsbauer*innen Ilvi & Dirk aus Baumgarten

4 IMG_7959.JPG