Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv

SoliBAR für Landprojekt in der Ukraine

Am Mittwoch 30.03. ab 20 Uhr laden wir euch in den Allerhand e.V. ein zu Schmaus und Trank für SpendenTaler!

Ab 20 Uhr gibt es 🔥Lagerfeuer

🍕Pizza aus dem Lehmofen, bis der Teig alle ist

🍹GinTonic, Moscow Mule &verschiedene andere harte-bis-zarte Getränke Variationen

🚲 Maulschlüssel schwingen für die Frühlingsfitness eurer Drahtesel!

Wir sammeln Geld für die LongoMaï Kommune in der Ukraine (gehören zum Netzwerk, in dem auch der Uhlenkrug ist), die zur Zeit viele Geflüchtete aus den Städten zu sich aufs Land holen und dort versorgen. Land hilft Land sozusagen.

Wir freuen uns auf euch!

die AllerCrew und die HermiGang!


Nachwort zum Soli-Tresen

Wir sind entsetzt über den Krieg in der Ukraine und die Not der Menschen dort und auf der Flucht. Wir wollen irgendetwas tun, hilfreich sein. Ohne in wilden Aktionismus zu verfallen und das Rad neu zu erfinden.

Wir haben verstanden, dass die vielen wunderbaren Initiativen, die es schon gibt, vor allem eines brauchen: Geld. Darum haben wir diesen Solitresen veranstaltet und wunderbare 221€ eingenommen – für die LongoMaï Kommune in der Ukraine, die zur Zeit viele Geflüchtete aus den Städten zu sich aufs Land holen und dort versorgen.

Für uns ist aber auch klar: Wir wollen in all der Bestürzung über diesen Krieg nicht die anderen Konflikte und Krisen in der Welt vergessen. Wir wollen, dass der Allerhand für gelebte, zivilgesellschaftliche und praktische Solidarität mit Menschen in der Ukraine, mit den Antikriegsprotesten (auch in Russland!) und mit Menschen auf der Flucht weltweit einsteht. Und für eine aktive Auseinandersetzung mit der Klimakrise. So gut es eben geht, auf unsere Weise.

Danke!