Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv

Zukunftsprozess Allerhand 2021

In kleiner runde aber sehr effektiv haben wir beim letzten treffen einen vorschlag für ein organigram erarbeitet - alles angelehnt an den bisherigen ergebnissen.

das war ein hartes - aber auch befriedigendes stück arbeit.

nun haben wir noch ein leztes treffen. kommt 20.11 um unseren vorschlag anzugucken, zu besprechen, zu verfeinern.

wir besprechen dann, was wir tun müssen um ihn umzusetzen, was es noch braucht, was wir noch nicht haben - und auch, wie und welche beratung wir uns über die förderung der ehrenamtsstiftung im nächsten jahr noch "ranholen" wollen.

ich wünsche mir wirklich sehr, dass wir am ende nochmal viele sind! sagt bitte bescheid, wenn ihr nicht könnt, sonst rechne ich mit euch!

liebe grüße, sara

Protokoll Sitzung III Zukunftsprozess Allerhand

beim letzten treffen haben wir zu viert ganz konzentriert weiter an der entstehungs eines neuen selbstverständnisses des allerhand gearbeitet. dazu haben wir wenig neu erdacht sondern vor allem die ergebnisse der letzten zwei treffen gesichtet und verdichtet.

dabei ist folgendes entstanden:

1) ein grober formulierungsvorschlag für unsere philosophie und unsere ziele

darüber werden wir beim nächsten mal in wieder größerer runde weiter beratschlagen. auf den bildern seht ihr die bisherigen ergebnisse unserer suche nach passenden, größtmöglichen konsens herbeiführenden worten

2) ein formulierungsvorschlag und eine darstellung wer alles "allerhand" ist

3) eine genaue darstellung dessen, was minimal im allerhand laufen muss, damit wir uns noch engagieren. das haben wir "minimalkonsens" genannt. guckt mal drauf! :) es ist schon eine ganze menge - aber weniger als das, was grade alles läuft und organisiert wird. das hat uns alle froh und zufrieden gestimmt!

beim nächsten treffen am 9.10!!! werden wir ausarbeiten, welche arbeiten gemacht werden müssen, um den aller für den minimalkonsens (oder mehr) am laufen zu halten. wir gucken uns die rollen und aufgaben an, die es dafür gibt und geben soll.

besonderes augenmerk wird dabei auf den aufgaben des vorstandes liegen. wir gucken, wie es sein soll und werden kann. nichts muss bleiben, wie es ist :).